040 55432372

Smartphone-Reparatur daheim: Diese Fehler solltest Du vermeiden!

Du hast einen Riss im Display oder Dein Akku spinnt und nun überlegst Du, die Reparatur selbst durchzuführen? Beschädigte oder defekte Smartphones sind keine Seltenheit, immer ärgerlich und mit Reparaturkosten verbunden. Damit Dein teures Gerät langfristig wieder vollständig funktionsfähig ist, solltest Du allerdings besser die Finger von eigenständigen Reparaturen lassen. Stattdessen empfehlen wir Dir eine schnelle und zuverlässige Reparatur durch unsere geschulten Techniker aus Hamburg. Wir von MegaRepair erklären Dir, in welchen Fällen Du auf eine Handyreparatur in Eigenregie verzichten solltest und warum.

Garantieverlust und Zeitaufwand

Wenn Du handwerkliches Geschick und technisches Verständnis besitzt, kannst Du Handyreparaturen teilweise eigenständig durchführen. Wie schwierig sich die Reparatur gestaltet und wie hoch die damit verbundenen Risiken sind, hängt vom jeweiligen Smartphone-Modell und dem Defekt ab. Ob Du lieber etwas Geld in eine zuverlässige Reparatur vom Fachmann investierst oder Du Dir die Reparatur selbst zutraust, solltest Du unbedingt im Vorfeld entscheiden. Für die Reparatur in Eigenregie benötigst Du neben speziellem Werkzeug und hochwertigen Ersatzteilen vor allem viel Zeit. Wenn Dein Smartphone noch nicht alt ist, solltest Du bei der Entscheidung zudem berücksichtigen, dass Deine Garantie verfällt, sobald Du das Handy selbstständig öffnest oder reparierst.

Bereits das Öffnen eines Geräts ist oftmals sehr aufwendig und mit der Gefahr verbunden, unwiderrufliche Beschädigungen zu verursachen. Mittlerweile sind zwar viele unterschiedliche Reparaturanleitungen im Internet zu finden, ein Folgeschaden ist bei exakter Befolgung der einzelnen Schritte dennoch nicht auszuschließen. Speziell beim Akkutausch kann außerdem der Lithium-Ionen-Akku durch eine falsche Handhabung Schaden nehmen und manchmal sogar entflammen. Vereinfacht erklärt, besteht ein Akku unter anderem aus Lithium und Grafit, die durch einen Separator voneinander getrennt sind. Verbinden sich die beiden Elemente, kommt es zu einem gefährlichen Kurzschluss, der das Smartphone vollständig außer Gefecht setzt.

Auch beim Tausch eines defekten Displays kann es zu weiteren Beschädigungen kommen, wenn es Dir an Erfahrung mangelt oder die Reparaturanleitung unvollständig oder fehlerhaft ist. Folgende versehentliche Fehler treten bei der eigenständigen Displayreparatur besonders häufig auf:

  • Abriss von Kabeln
  • Beschädigung der Hauptplatine beim Schraubenlösen
  • Beschädigung durch statische Aufladung
  • Verarbeitung von Ersatzteilen mit schlechter Qualität

Wenn die Bilder unscharf sind oder der Auslöser nicht mehr funktioniert, ist ein Austausch oder eine Reparatur der Handykamera erforderlich. Auch hier kann oftmals nur ein kompetenter Techniker den Fehler beheben, da vom Laien die Ursache meist nicht nachzuvollziehen ist und jedes Modell andere Eigenarten besitzt. Handykameras sind sehr klein und schwer zu erreichen, wodurch es bei einem Wechsel leicht zur inneren Beschädigung des Smartphones kommen kann. Zudem sind Kameras normalerweise auf der Hauptplatine des Smartphones befestigt – wenn diese bei der Reparatur beschädigt wird, kann selbst der Fachmann das Gerät oftmals nicht mehr retten.

Der Austausch oder die Reparatur eines defekten Lautsprechers, Home Buttons oder von anderen kleinen Teilen wird als besonders schwierig eingestuft. Hier solltest Du in jedem Fall bereits erste Erfahrungen mit Smartphone-Reparaturen haben, da es besonders schnell zu weiteren Beschädigungen beim Auseinander- und Zusammenbauen kommen kann.

Wiederherstellung bei Datenverlust

Wenn wichtige persönliche Daten verloren gehen, gilt es schnell zu reagieren, da andernfalls eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist. Privatpersonen steht in der Regel nicht das erforderliche Programm zur Verfügung, das die vollständige Datenrettung ermöglicht. Der eigenständige Versuch einer Wiederherstellung kann also dazu führen, dass die Daten vollständig überschrieben und für immer gelöscht sind. Unsere kompetenten Techniker führen mit einer speziell für diesen Zweck entwickelten Software die Wiederherstellung durch und erhöhen somit die Chance, dass Deine Daten erfolgreich gerettet werden.

Reparieren oder reparieren lassen?

Sollte bei dem selbstständigen Reparaturversuch etwas schiefgehen, ist das Smartphone unbrauchbar und noch höhere Kosten für eine Neuanschaffung warten auf Dich. Merke Dir am besten diese Faustregel: Je teurer und aufwendiger die Reparatur, desto eher sollte diese von einem unserer Experten in Hamburg durchgeführt werden. Sei Dir in jedem Fall über die Risiken bewusst, die mit einer eigenständigen Reparatur einhergehen.



Newsletter


Erhalte alle Neuigkeiten mit unserem Newsletter. Deine E-Mail ist bei uns in guten Händen, denn auch wir hassen Spam.